Modulübersicht

Was lässt sich alles mit foxondo dokumentieren?

Je nach gebuchtem Kontext (Datenschutz, QM, ISMS, TISAX), lassen sich folgenden Themen mit foxondo dokumentieren:
Prozesse / Verarbeitungstätigkeiten

Wählen Sie die in Ihrem Unternehmen vorkommenden Prozesse aus und dokumentieren Sie diese anhand der vorgegebenen Fragen.  So einfach erstellen Sie sich Ihre Übersicht der Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Beschreiben Sie Ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) an einer zentralen Stelle. Sollte es bei einzelenen Prozessen Abweichungen geben, können Sie diese dann in den jeweiligen Prozessen dokumentieren.

Vertragliche Vereinbarungen

Erstellen Sie eine Übersicht über alle Ihre Verträge, ob z.B. mit Auftragsverarbeitern, mit gemeinsamen Verantwortlichen oder mit Unternehmen innerhalb der Konzernstruktur.

Außerdem können Sie mit einer kurzen Checkliste Verträge selbst auf Vollständigkeit überprüfen, um diese dann rechtskonform abschließen zu können.

Datenpannen

Natürlich hoffen wir, dass Sie dieses Modul gar nicht bis nur sehr selten benötigen. 😉

Mit diesem Modul dokumentieren Sie Ihre Datenschutz-Verletzungen an einer zentralen Stelle und können auch die Rückmeldung der Aufsichtbehörde entsprechend ablegen.

Datenschutz-Folgenabschätzung

Sie planen eine neue Datenverarbeitung, dann können Sie mit foxondo ganz einfach eine Datenschutz-Folgenabschätzung erstellen.

Löschkonzept

foxondo unterstützt Sie bei der Erstellung eines Löschkonzepts. Beschreiben Sie anhand eines Fragenkatalogs, wie Sie die Löschung von personebezogenen Daten in Ihrem Unternehmen umsetzen.

IT-Nutzungsrichtlinien

Sie haben noch keine IT-Nutzungsrichtlinie in Ihrem Unternehmen? Keine Problem. Mit foxondo können Sie eine IT-Nutzungsrichline ganz einfach erstellen.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, die bereits bestehende IT-Nutzungsrichtlinie anhand einer Checkliste zu prüfen.

Videoüberwachung

Wenn in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zum Einsatz kommt, können Sie diese mit foxondo prüfen, ob dies zulässig ist bzw. was Sie beachten müssen.

Datenschutz-Organisation

In diesem Modul können Sie grundsätzliche Themen rund um den Datenschutz in Ihrem Unternehmen beschreiben. Zum Beispiele, ob ein DSB bestellt ist oder wie die Mitarbeiter zum Thema Datenschutz sensibilisiert werden.

Norm-Konformität

Für alle ISO-Normen müssen zentrale Fragen bzgl. der Norm-Konformität beantwortet werden.

Wenn Sie mehrere Kontexte gebucht haben, müssen Sie dies dann nur einmal für Ihr Unternehmen ausfüllen.

Qualitätsmanagement

Im Modul Qualitätsmanagement dokumentieren Sie alle Themen, die Sie für die Zertifizierung nach der ISO 9001 benötigen.

Informations-Sicherheitsmanagement inkl. Annex A

In diesem Modul dokumentieren Sie alle Themen zum Informationssicherheits-Management. Für die Zertifizierung nach ISO 27001 ist außerdem die Umsetzung der Maßnahmen wichtig. Diese sind im Annex A der Norm beschrieben und können anhand dieser in foxondo beschrieben werden.

TISAX

Sie benötigen neben Datenschutz und ISMS eine TISAX-(Re)Zertifizierung, weil Sie z.B. Zulieferer für die Automobilindustrie sind?

Mit foxondo können Sie die spezifische Informationen aus dem VDA ISA-Fragenkatalog dokumentieren und sich so auf die Zertifizierung vorbereiten.

Berichts-Bereich für DSBs

Als Datenschutzbeauftragte möchte man seinen Mandanten gerne einen Jahres-Tätigkeits-Bericht über die im Jahr angefallen Anfragen erstellen. foxondo beitet dafür einen eigenen Berichts-Bereich, in dem Sie diese Anfragen dokumentieren können.

Und am Ende des Jahres können Sie den Stand einfach exportieren und Ihren Mandanten zur Verfügung stellen.

Angaben zur Organisation

Wie der Name schon sagt, können Sie in diesem Modul Angaben zur Organisation machen. Darunter fallen zum Beispiel die Themen Branchenzugehörigkeit und Unternehmensgröße.

Dies ist übrigens ein tolles Modul, um mit foxondo zu starten und die Funktionen und Arbeitsweise kennenzulernen.